Lebens- oder Rentenversicherung

Der Versicherungsnehmer möchte eine Kapitallebensversicherung oder eine private Rentenversicherung abschließen, es geht also um eine Versicherung gegen laufende Beitragszahlungen. Das gleiche gilt analog für Fondspolicen.

Für Lebensversicherungen kalkulieren die Wettbewerbsversicherer in der Regel eine Provision von 4 Prozent der Beitragssumme. Direktversicherer zahlen in der Regel keine Provisionen. Es gibt aber Einzelvereinbarungen in denen niedrige Provisionsanteile vergütet werden.

Annahmen:

  • Eintrittsalter 35
  • Laufzeit bis Endalter 65 (30 Jahre)
  • Geschlecht: männlich

Daraus folgt:

  • Monatlicher Beitrag: 210 € incl. 5% Ratenzuschlag
  • Jährlicher Beitrag somit: 2.400 €
  • Beitragssumme: 2.400 x 30 Jahre = 72.000 €


Das bedeutet:

Im Regelfall kalkulierte Abschlusskosten: 72.000 € x 4 % = 2.880 € Abschlussprovision

Ihr Anteil als Tippgeber
aus der Provision: 1.440 €.

Die Provision unterliegt einer Stornohaftung von 60 Monaten. Die Provision wird Ihnen in 5 jährlichen Raten zu je 288 € ausgezahlt. Sollte der Versicherungsnehmer den Vertrag vorzeitig kündigen, erlischt auch die noch zu erwartende Provisionszahlung. Das, was Sie schon haben, dürfen Sie in jedem Fall behalten.

Das will ich auch!